21. Juni 2022 / 16:13 Uhr

Bericht: Leverkusen-Stürmer Lucas Alario erzielt Einigung mit Eintracht Frankfurt – Poker um Ablöse

Bericht: Leverkusen-Stürmer Lucas Alario erzielt Einigung mit Eintracht Frankfurt – Poker um Ablöse

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lucas Alario und Eintracht Frankfurt sind sich offenbar über einen Wechsel einig.
Lucas Alario und Eintracht Frankfurt sind sich offenbar über einen Wechsel einig. © IMAGO/Eibner (Montage)
Anzeige

Der Wechsel von Leverkusen-Stürmer Lucas Alario zu Eintracht Frankfurt steht offenbar unmittelbar bevor. Wie "Sky" berichtet, haben sich Spieler und Klub bereits auf einen Transfer verständigt. Lediglich die Einigung zwischen den Klubs stehe noch aus.

Eintracht Frankfurt wappnet sich personell für die anstehende Saison mit der Dreifachbelastung aus Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League. Dabei gelang nun offenbar der nächste Schritt: Wie Sky berichtet, erzielten die Hessen eine Einigung mit Angreifer Lucas Alario von Bayer Leverkusen. Demnach müssen sich nun nur noch die beiden Klubs auf die Rahmenbedingungen des Transfers verständigen.

Anzeige

Dem Bericht zufolge liegt die festgeschrieben Ablösesumme für den Argentinier bei 6,5 Millionen Euro. Die SGE ist aktuell jedoch wohl nicht bereit, diese zu bezahlen und versuche, bei dem Deal günstiger davonzukommen. Die "Werkself" poche indes auf den vollen Betrag.

Alario wechselte im Sommer 2017 vom argentinischen Klub River Plate für 24 Millionen Euro nach Leverkusen. Für Bayer erzielte er in dieser Saison in 33 Pflichtspielen sieben Treffer. Insgesamt stehen für den Angreifer in Leverkusen 164 Partien zu Buche (58 Tore, 16 Vorlagen). Sein Vertrag bei Bayer ist noch bis 2024 gültig. Für Frankfurt wäre ein Transfer gleichbedeutend mit dem zweiten hochkarätigen Deal für die Offensive. Der Transfer des ehemaligen deutschen Nationalspielers Mario Götze in die Mainmetropole wurde am Dienstag bereits als perfekt vermeldet.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.