14. August 2022 / 14:26 Uhr

Schlüsselbeinbruch bei Comeback: Bayer Leverkusen erneut lange ohne Adli – Auch Lunev verletzt

Schlüsselbeinbruch bei Comeback: Bayer Leverkusen erneut lange ohne Adli – Auch Lunev verletzt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Andrey Lunev (Kreis) und Amine Adli werden Bayer Leverkusen vorerst fehlen.
Andrey Lunev (Kreis) und Amine Adli werden Bayer Leverkusen vorerst fehlen. © IMAGO/siwe/Eibner (Montage)
Anzeige

Riesenpech für Amine Adli: Das Offensivtalent von Bayer Leverkusen hat sich bei seinem Comeback nach monatelanger Verletzungspause am Samstag einen Schlüsselbeinbruch zugezogen und muss erneut einige Wochen passen. Auch Ersatzkeeper Andrey Lunev wird erst einmal ausfallen.

Ganz bittere Nachrichten für Amine Adli und Bayer Leverkusen: Wie der Werksklub am Sonntag mitteilte, hat sich Adli bei der Bundesliga-Niederlage gegen den FC Augsburg (1:2) am Samstag einen Bruch des Schlüsselbeins zugezogen. Trainer Gerardo Seoane müsse nun "mittelfristig" auf den französischen U21-Nationalspieler verzichten. Mindestens bis nach der Länderspielpause Ende September soll er laut Klub-Mitteilung fehlen und könnte damit fünf Spiele verpassen.

Anzeige

Adli war bei der blamablen Niederlage der Werkself am Samstag nach knapp einer Stunde eingewechselt worden. Es war der erste Einsatz des 22 Jahre alten Offensivspielers nach mehrmonatiger Pause wegen einer Sehnenverletzung. Die neuerliche Verletzung zog er sich gegen Ende des Augsburg-Spiels zu, als er auf die Schulter fiel. Immerhin: Operiert werden muss der Bruch nicht.

Ebenfalls fehlen wird der Werkself vorerst Ersatzkeeper Andrey Lunev. Die Nummer zwei von Seoane hatte am Samstag Stammtorhüter Lukas Hradecky vertreten, der sich am ersten Spieltag mit einer Handspiel-Notbremse vor dem Strafraum eine Rotsperre eingehandelt habe. Lunev werde mit einer Sehnenverletzung voraussichtlich sechs Wochen fehlen, gab der Champions-League-Teilnehmer bekannt.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.